Ozontherapie bei Hunden 

Die Wirkung von medizinischem Ozon ist schon lange bekannt. O3 ist ein 3-atomiger Sauerstoff, der ein natürlicher Bestandteil unserer Atmosphäre ist. Der Geruch ist charakteristisch. Das von uns hergestellte medizinische Ozon hat eine stark ausgeprägte bakterientötende, pilztötende und vireninaktivierende Wirkung. Dadurch hat es einen breiten Anwendungsbereich zur Desinfektion von infizierten Wunden, aber auch bei bakteriell und virusbedingten Erkrankungen. Die durchblutungsfördernde Eigenschaft macht man sich bei der Behandlung von Hunden mit Durchblutungsstörungen und Revitalisierung zunutze. Die Therapie ist unkompliziert. Bei Herzkranken Hunden kann keine Therapie nicht stattfinden. 


Anwendungsbereiche


·        Regeneration und Revitalisierung in Stresssituationen, Allergien oder übermäßige körperliche Anspannungen.                 Fördert die Aktivierung des Zellstoffwechsels

·        Verbesserung von Durchblutungsstörungen

·        Behandlung von schlecht heilender Wunden und entzündlicher Prozesse, wie Liegeschwielen

·        Verbrennungen

·        Hauterkrankungen wie Ekzeme, Pilzbefall, atopische Dermatitis usw.

·        Stärkung des Immunsystems

·        Wundheilung

·        Erschöpfungs-, altersbedingte Abnutzungserscheinungen, Entspannung der Gelenke

·        Unterstützende Schmerzbehandlung

·        Entzündungshemmend, lindert den Juckreiz 


Die Behandlung dauert 15 Minuten. Der Behandlungspreis liegt bei 35,00 EUR. 

Bei kleinen und gebrechlichen Hunden liegt der Behandlungspreis bei 25,00 EUR.

Die Häufigkeit der Behandlung wird vor Ort mit uns besprochen. 


Zusätzlich zur Ozontherapie können wir Ihren Liebling auf Wunsch ausbürsten, waschen und föhnen. 

Je nach Größe staffeln sich die Preise (zusätzlich zum Behandlungspreis der Therapie): Kleiner Hund 25,00 EUR - Mittlerer Hund 30,00 EUR - Großer Hund 35,00 EUR